Vita

Körper, Sein & Stille

  • Körper- und tiefenpsychologisch orientierte Traumatherapeutin
  • Zertifizierte BodyTalk-Anwenderin
  • Ausbildung zur Körper- und tiefenpsychologisch orientierten Traumatherapeutin bei Angelika Doerne am ZfN in München, 2020 bis 2022
  • Zertifizierte BodyTalk-Anwenderin (CBP) seit 2012
    PaRama-BP seit 2018
    Mitglied der IBA (International BodyTalk Association)

  • Qualifikationen im BodyTalk-System:
    • 2020 Vertiefung PaRama-BodyTalk-Studium mit Dr. John Veltheim
    • 2019 Endokrinologie im BodyTalk-System (Hormone & Neurotransmitter, Dr. Laura Stuve)
    • 2018: PaRama Praktikum Unit 1, Energetische Lymphdrainage nach Dr. Veltheim (VMLD)
    • 2017: BodyTalk Advanced Integration, MindScape, Beginn Studium PaRama-BodyTalk
    • 2015: Finding Health 1 & 2, Matrix-Dynamics
    • 2014: Körperökologie, BodyTalk für Pflanzen, Makrokosmischer Körpergeist
    • 2013: Prinzipien des Bewußtsein, Free Fall
    • 2012: Biodynamik, BreakThrough 1 & 2
    • 2011: Fundamentals 1 & 2
  • Sterbebegleiterin, Ausbildung an der Akademie Aidenried 2016, Mindfullness/Awareness Meditation, Absolventin Jahresprozess "Freundschaft schließen mit dem Tod" mit Ulli Olvedi (2017/18)

  • Familien- und Strukturaufstellerin seit 2004. Ausbildung bei Ekkehard Dehmel, Berlin, mit zertifiziertem Abschluß. Weiterbildungen in Systemischer Strukturaufstellung bei Matthias Varga von Kibéd & Insa Sparrer, München/Berlin.
  • Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2003. Ausbildung 1997-2000 an der ABfH, Berlin. Amtsärztliche Prüfung & behördliche Zulassung 2000, Berlin.
  • Übungsleiterin Stilles QiGong seit 2000, Ausbildung & Autorisierung durch Meister Zhi Chang Li von 1996 bis 2000. Anschließend diverse 3jährige Lehrgänge bei ihm.

  • Dozentin für Shiatsu & Gesundheitsbewußtsein von 2006 bis 2014 u.a. am Campus Naturalis Berlin/München, Berufsfachschule des TÜV Rheinland in Potsdam, Europäische Sportakademie ESAB.

  • Bildende Künstlerin, von 1987 bis 1997, Paderborn & Berlin.

Ich bin Jahrgang 1966 und folge seit über 30 Jahren meiner Freude an integraler, spürender Erforschung des Seins. Und ich bin diversen Methoden und Ansätzen begegnet, welche meiner Arbeit wertvolle Impulse geben.